Ein guter Tipp ist Gold wert.

Ein guter Tipp ist Gold wert.

Die regelmäßige Pflege Ihrer Küche bedeutet Werterhaltung und verlängert die Lebensdauer erheblich. Zudem halten Sie Ihre Küche in hygienisch einwandfreiem Zustand.

  • Verwenden Sie grundsätzlich nur milde und wasserlösliche Haushaltsreiniger, die in ihrer Produktinformation ausdrücklich auf Küchenmöbel hinweisen.
  • Nutzen Sie am besten ein weiches, nicht fusselndes Tuch, ein Leder oder einen Schwamm. Verwenden Sie keine Microfasertücher. Diese enthalten häufig feine Schleifpartikel, die zu einem Verkratzen der Oberflächen führen können.
  • Bitte auf keinen Fall Lösungsmittel, Scheuerpulver, Stahlwolle oder Topfkratzer verwenden, denn sie zerstören die Oberfläche so stark, dass eine Aufarbeitung nicht mehr möglich ist.
  • Entfernen Sie Verschmutzungen so schnell wie möglich. Frische Flecken lassen sich wesentlich leichter und meistens auch vollständig entfernen.
  • Nach der Reinigung gründlich trocken reiben.

 

Glaskeramik-Kochfelder

Backöfen

Holz lackiert

Aluminium

Holz gewachst oder geölt

Kunststoffoberflächen

Edelstahl und Emaille

Samtmatte Oberflächen

Dunstabzugshauben

Farblackfronten

Kühlschränke

Komfort-Küchen

Bestens gerüstet: So entsteht Komfort in Ihrer Küche

Eine Küche kann noch so schick sein und den eigenen Geschmack treffen. Wenn bei der Planung...
Mehr

Neues aus der Küchenwelt

Wissenswerte Neuigkeiten rund um die Küche.

In der Welt der modernen Küche gibt es ständig interessante und wissenswerte Neuigkeiten:...
Mehr